Die falschen unseriösen Psychologen und Psychologinnen

Sicherlich findet man in meinem Blog auch Zeugs, was unter Spirituelles fällt, aber ich schreibe nur, ob ich es glaube, verrate ich dabei nicht. Auf jeden Fall sind die Reaktionen interessant.

Interessant finde ich auch, daß die führenden Köpfe der spirituellen und esoterischen Szene alles Psychologen, Therapeuten, Heilpraktiker und Homöopathen sind, aus denen dann urplötzlich Heiler und Geistheiler, aber auch Trainer und Coach werden. Dazu kommt neuerdings dann noch ein Channelmedium, dass dann Botschaften aus der geistigen Welt von Gott oder Jesus erhält und weiter gibt.

Spirituelles hat die gleiche Wirkung, wie Alkohol, Drogen und diese Sitzungen sind zu vergleichen mit der Psycholyse. Das liegt daran, daß der Spirit die gleiche Wirkung wie Spiritus hat und nicht nur Trancezustände bewirkt, sondern auch Rausch, Euphorie, Ekstase usw. verursacht.

„Psycholytische Psychotherapie (auch Psycholytische Therapie oder Substanz-unterstützte Psychotherapie) ist ein psychotherapeutisches Behandlungsverfahren, in dem zur Unterstützung der Therapie bewusstseinsverändernde Eigenschaften psychotroper Substanzen genutzt werden.“

Diese falschen Therapeuten betreiben nicht nur Drogenwerbung, sondern Manche sind auch Drogendealer und Verteiler bzw. Anfixer. Sie sind die Meister der Manipulation, Verdrehungen, Lügen, usw. Ihre Klienten vertrauen ihnen und sie missbrauchen dieses Vertrauen.

Spirituelles macht ebenso süchtig, wie Alkohol und Drogen. Und wenn dann noch Drogen und Alkohol dazu kommen, wird in den meisten Fällen eine Psychose ausgelöst. Spirituelles hat auch die gleiche Wirkung, wie Alkohol und Drogen, einmal betäubend und zum Anderen löst es Euphorien aus, daß wiederum bewirkt, daß die Menschen sich besser fühlen. Dies wird von den Patienten verwechselt mit Heilung. Ist es aber nicht.

Den falschen unseriösen Psychologen und Psychologinnen, die nun den Spirituellen zu zurechnen sind, geht es ausschliesslich ums Geld, denn die seriösen Therapien gehen nicht von Heute auf Morgen, sondern brauchen Zeit, viel Zeit, manchmal sogar Jahre.

Mit den spirituellen Therapien geht es nur scheinbar schneller und so können sehr schnell viele Patienten, Klienten, Mandanten behandelt werden oder sie werden in Massen in einen Raum gebracht, wo dann eine Heilveranstaltung statt findet. 50 bis 100 Menschen, die zwischen 100 bis 250 Euro bezahlen, bringen mehr Mehreinnahmen, als ein Patient in einer Stunde in der Praxis.

Gier und Habsucht hat Psychologen und Psychologinnen dazu bewogen „spirituelle“ Verfahren anzubieten, die mit der reinen Psychologie nichts mehr zu tun haben. Massenabfertigung im Akkord für Teuergeld.

Sicherlich werden die Spirituellen jetzt aufschreien, daß man sie als Süchtige bezeichnet, aber probiert es aus, verzichtet auf die spirituellen Handlungen, Rituale, die Ihr so macht und Ihr werdet Entzugserscheinungen bekommen, wie ein Drogenjunkie, der sich jeden Tag eine Spritze setzt. Das sind dann auch keine Aufstiegssymptome im Lichtkörperprozess, sondern einfach nur körperliche Schmerzen durch den Entzug.

Und zum Anderen Aufstiegssymptome und der Lichtkörperprozess gibt es überhaupt nicht. Es ist eine Erfindung der falschen unseriösen führenden Köpfe. Aber Ihr glaubt ja auch Alles, was Euch Lügner erzählen, um Euch Bücher, Workshops und Heilsitzungen zu verkaufen.

Aber Ihr werdet auch noch merken, daß Ihr denen nicht wichtig seid, denn denen ist nur Euer Geld wichtig.

Und das der Glaube keine Berge versetzt, werdet Ihr noch merken. Der Glaube verschleiert nur Berge, so daß Ihr sie nicht mehr seht. Aber sie sind noch da. Und Ihr werdet sie sehen, wenn der Nebel sich lichtet.

„Als wäre ich aus einer Sekte ausgestiegen“
https://www.welt.de/vermischtes/article147000535/Als-waere-ich-aus-einer-Sekte-ausgestiegen.html

Psycholytische Therapie: Absolut illegal
https://www.aerzteblatt.de/archiv/66307/Psycholytische-Therapie-Absolut-illegal

10.05.2017 – Therapie unter Drogen
Die Psycholyse ist eine Psychotherapie unter Einfluss illegaler Drogen.
http://www.mdr.de/investigativ/rueckblick/exakt/video-105190_zc-5a617df0_zs-8e2102dc.html