Die Grundbedürfnisse des Menschen

Das die Abläufe des Menschen nur aus den zwei Tätigkeiten – Bewegung und Ruhen – bestehen, hatte ich schon in einem eignen Beitrag beschrieben.

Was ist wirklich wichtig im Leben ?
https://armseinblog.wordpress.com/2017/07/03/was-ist-wirklich-wichtig-im-leben/

Bei meiner Suche nach einem geeigneten Camper habe ich festgestellt, dass es noch identische Grundbedürfnisse des Menschen gibt, die scheinbar nicht wirklich wahrgenommen werden, besonders von denen die alternative Camper bauen.

1. Essen und Trinken (Nahrung)
2. Notdurft verrichten (Toilette, Hygiene)
3. Wärme und Schutz (Heizung, Licht, Wohnung, Haus)

Ich gehöre zu denen, die bis kurz vor dem Schlafengehen noch Kaffee und Espresso trinken, ohne dass es Auswirkungen auf meinem Schlaf hätte. Ich schlafe wie ein Murmeltier. Dies hat natürlich den Nachteil, dass man, je nach Menge, auch mal Nachts auf die Toilette muß, denn bei Lebewesen ist es so, daß es grundsätzlich so ist, was man Oben reinsteckt, kommt irgendwann Unten wieder raus.

Nun habe ich festgestellt bei meiner Suche nach einem kleinen Camper, dass bei den Meisten nur zwei der drei Grundbedürfnisse abgedeckt wird.

1. Essen und Trinken (Miniküche, Kühlbox)
3. Wärme und Schutz (Umbauten, Anhänger, Gasheizung, Bett)

Und ich stelle mir dann immer die Frage, wo die Menschen dann auf die Toilette gehen sollen, wenn das, was sie zu sich genommen haben, wieder in anderer Form rausdrängt. In die Natur ?

Nachts bei Schnee und Regen mit runter gelassenen Hosen im Matsch ?
Da aber die Vielzahl der kleinen Camper dazu dienen, dass die Besitzer nicht auf einen kostenpflichtigen Campingplatz müssen, sondern auf Parkplätzen nächtigen können, fällt der Aspekt die Natur als Großraumtoilette weg.

Ein Zeitungsausträger, der nur Nachts arbeitet, erzählt mir mal, daß er nach dem Genuss von Sauerkraut bei seinem Botengang plötzlich das Bedürfnis verspürte, sich erleichtern zu müssen. Also suchte er sich einen Vorgarten und setzte sich Nachts um 03:00 Uhr auf die Wiese und erledigte sich seines großen Geschäftes einfach dort. Als Toilettenpapier nahm er einfach den Sportteil der Zeitung. Selbstverständlich liess er alles so liegen, wie er sich davon getrennt hatte.

Wenn man Urlaub machen und unabhängig sein will und sich für Camping entscheidet, dann möchte jeder Mensch sich eigentlich, wie Zuhause fühlen. Und Zuhause hat Jede/r ein Badezimmer mit Toilette. Das ist Zivilisation und Fortschritt und unterscheidet uns von den Ureinwohnern und Steinzeitmenschen.

Entwickler, die kleine Camper ohne Toilette bauen, zeigen deutlich, dass sie selbst auf Hygiene keinen Wert legen. Und ihre Wertlosigkeitsvorstellung anderen Menschen andrehen wollen. Die Käufer merken erst zu spät, dass ihnen ein wertvolles Kulturgut fehlt und das merken sie erst nach dem Kauf, wenn sie mit ihrem Minicamper in Einsatz in einem naturfreien Bereich stehen.

Sicherlich werden sie nun versuchen eine Lösung zu finden und sich eine Campingtoilette kaufen, die sie dann neben ihr Campingbett stellen. Doch dann werden sie feststellen, dass der kleine Minicamper nach der Benutzung des Porta Potti entweder nach den Ausdünstungen von Exkrementen oder nach Chemie riecht und stinkt.

Ohne

2. Notdurft verrichten (Toilette, Hygiene)

wird Jedem der Urlaub und das Camping einfach nur noch stinken.

Na dann gute Nacht.

Linksfaschisten vs. Rechtsfaschisten

Was ist Faschismus ?

Der herrschende Faschismus strebt den Ausgleich mit der Wirtschaft an, während er demokratisch-unabhängige Arbeiterorganisationen zerstört. Charakteristisch für den Faschismus ist die erbitterte Gegnerschaft gegen Demokratie und Liberalismus.

Nicht nur in Deutschland, Österreich, sondern auch in Frankreich, England, Europa, aber auch Amerika, Israel, usw. sind Politik und Wirtschaft verwebt. Bestes Beispiel ist Trump, ein Wirtschaftsboss wird US Präsident oder in Deutschland, wo die Nähe von Politik und Autokonzern in Niedersachsen Tradition hat. Alle Ministerpräsidenten hatten als Aufsichtsräte ein enges Verhältnis zum Management von VW. Weil Politiker nicht nur beim Autobauer Volkswagen im Aufsichtsrat sitzen, ist der Weg offen für faule Kompromisse, Gegengeschäfte und Kungeleien.

Der Kapitalismus, der Sozialismus, der Kommunismus zeichnen sich dadurch aus, dass die Regierenden alle mit der Wirtschaft kungeln. Somit kann man sagen, dass es nur Faschisten im Westen, der sogenannten Achse des Guten gibt. Alle Menschen sind Faschisten, doch gespalten in zwei Gruppen:

die Linksfaschisten und
die Rechtsfaschisten.

Und fast (FAST nicht genauso) so, wie die Rechtsfaschisten im 3. Reich geherrscht haben, so herrschen jetzt die Linksfaschisten in Deutschland. Die Antifa und die Linksextremen sind die Schlägertrupps der Linksfaschisten, nach dem Vorbild des 3. Reiches.

Eine Partei oder Gruppe der Mitte gibt es nicht, auch wenn die Linksfaschisten gerne damit werben, dass sie die Mitte seien. Zitat: „Die Christlich Demokratische Union Deutschlands ist die Volkspartei der Mitte.“ Das ist Augenwischerei und einfach falsch.

Frau Dr. Angela Merkel ist in der DDR aufgewachsen, wurde dort erzogen, konditioniert und programmiert. Angela Merkel, sowie Katrin Göring-Eckardt, heute Fraktionsvorsitzende im Bundestag der Grünen, waren in der DDR beide FDJ-Funktionärinnen, zuständig für Agitation und Propaganda.

Wer die Erziehung der FDJ und SED genossen hat, wird immer dem alten DDR System treu bleiben, dass ist wie bei den Sekten. Es würde jahrelangen Psychotherapien bedürfen, um die Konditionierungen aus dem Geist, dem Verstand und Gehirn der Links-programmierten heraus zu bekommen. Doch weder Angela Merkel, noch Katrin Göring-Eckardt haben ebenso, wie die Anderen aus dem FDJ/SED System niemals irgendeine Therapie gemacht.

Aber das sollten sie ja auch nicht, denn sie hatten ja einen Auftrag, wie mit nachfolgenden Beweisen offen gelegt werden kann. Und die Zeugen für den Auftrag leben noch. Sie wurden auch nicht vor Gericht gestellt oder mit verdeckten Morden umgebracht, somit ist bewiesen, dass die Beweise stimmig sind.

Am 13. Januar 1993 emigrierte Erich Honecker nach Chile.
Am 27. Januar 1993 besuchte Angela Merkel (ehemalige FDJ Sekretärin) ihn bereits in Chile, wo sie instruiert wird und einen Auftrag bekommt.
Angela Merkel wurde im Juni 1993 CDU-Landesvorsitzende von Mecklenburg-Vorpommern.
Am 29. Mai 1994 stirbt Honecker in Santiago de Chile.

Damit ist bewiesen, dass die Regierungen und auch die Oppositionen von einer Linken angeführt werden und die Bevölkerung, wie ein Tanzbär von den führenden Parteien und Politikern (Schwarz, Rot, Grün, Gelb, usw.) an der Nase herum geführt werden.

Die dumme(n) Linke(n) ist genauso dumm, wie die dumme(n) Rechte(n), denn sie glauben Niemand käme ihnen auf die Spur. Dumm kann man mit einem Studium nicht übermalen, denn wer keine Intelligenz und somit keinen Verstand besitzt, bleibt auch mit Titel ein ganzes Leben lang dumm.

Vor über 70 Jahren wurde Deutschland von den Rechtsfaschisten regiert und danach bis heute regieren die Linksfaschisten. Wer Faschismus wählt, kann laut sagen: „Wir sind Faschist.“

Vielleicht das Ende von Deutschland.
Aber nicht das Ende von Germanien.
Finis Fasces.

Finis Germania = Das Ende Deutschland

Im Juni und Juli 2017 war „Finis Germania“ bei Amazon.de teilweise wochenlang auf Platz 1 der Buch-Bestseller.

Das Buch wurde auf Platz 9 der zehn Sachbücher des Monats Juni 2017 aufgeführt, die vom NDR und der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht wird.

Im Juli 2017 wurde „Finis Germania“ auf der Spiegel-Bestsellerliste für Sachbücher an 6. Stelle gelistet.

Als die Linksfaschisten kamen,
haben Spiegel + Co. alle ihre Schwänze eingezogen
und sich kastrieren lassen und auch sich selbst kastriert.

Kastrierte sind Eunuchen, deswegen kann man von ihnen sagen, daß sie keine Eier haben. Somit sind sie impotent und so können sie nicht ihren Mann stehe.
Heute so, Morgen anders = Opportunisten

Rolf Peter Sieferle (* 5. August 1949 in Stuttgart; † 17. September 2016 in Heidelberg) war ein deutscher Historiker, der sich um die Umweltgeschichte verdient gemacht hat. Zunächst an der Universität Mannheim tätig, war er von 2005 bis 2012 ordentlicher Professor für Allgemeine Geschichte an der Universität St. Gallen.

Das Ewige Dunkel vs. Das Ewige Helle

Im Jahre 2008 soll sich irgendwo folgende Geschichte abgespielt haben:
Eine junge Frau stand in einem Raum vor einer offenen Tür, die in einen Hof führte, wo sich Tische und Stühle befanden. Die junge Frau stand dort kreidebleich und wie angewurzelt und schaute zum Himmel. Da trat ein schwarz gekleideter Mann mit wehendem Mantel neben sie und fragte sie, was sie so ängstlich werden liess. Sie zeigte zum Himmel, wo eine wirklich sehr großflächige schwarze Wolke erschienen war. Ungewöhnlich, weil es war ein schöner Sommernachmittag und der Himmel war absolut blau.

Die junge Frau sagte ganz aufgeregt: „Das ist das Ewige Dunkel. Jetzt kommt das Ewige Dunkel hier her.“ Der Mann schaute ebenfalls zum Himmel, hob den rechten Arm und machte eine Bewegung und rief laut zum Himmel: „Verschwinde.“

Daraufhin wurde die große schwarze Wolke kleiner. Fiel sozusagen in sich zusammen, implodierte und war weg. Der Mann sagte zur jungen Frau: „Siehste jetzt ist es weg.“

Diese Geschichte fiel mir wieder ein, als ich gestern bei einer Sitzung von Schamaninnen weilte und sie dort erzählten, daß es über dem Schöpfer, Gott und Göttin die allerhöchte Kraft geben würde. Es seien zwei Lebewesen, die man in sehr alten Überlieferungen als die Ewigen bezeichnen würden. Und bei den Ewigen handelt es sich um

Das Ewige Dunkel
Das Ewige Helle

Das Ewige Dunkel ist der böse Zwilling des Ewigen Hellen.

Das Ewige Dunkel unterstützt das Böse und das Schlechte überall im Universum.
Das Ewige Dunkel unterstützt das Gute überall im Universum.

Das sich das Ewige Dunkel von den Kräften und Energien des Guten nährt und ernährt, wurde es stark, stärker und immer stärker und das Gute verschwand zuletzt fast komplett. Und somit verschwand auch das Ewige Helle.

Es ist überliefert, daß am Ende des Einatmungszyklus das Ewige Helle aus dem Nichts wieder in voller Stärke erscheinen wird und zum Endkampf gegen das Ewige Dunkel antreten wird. Und wenn das Hell leuchtet und strahlt, dann fällt das Ewige Dunkel in sich zusammen, weil das Dunkel immer überstrahlt wird vom Hellen.

Die Schamaninnen teilten mit, dass am 07.06.2017 das Ewige Helle aus dem Nichts im Universum aufgetaucht sei und sich dem Endkampf gegen das Ewige Dunkle gestellt habe. Und das Ewige Dunkle sei auf dem Rückzug in sich selbst, implodieren in sich zusammen fallend.

Das Ewige Helle ist kein Licht, aber es leuchtet und strahlt hell. Im Ewigen Hellen scheint es Helleres zu geben, dass durch scheinbare Explosionen entsteht, was die Strahl- und Leuchtkraft des Ewigen Hellen unendlich mal erhöht.

Das Ewig Helle existiert, wie das Gute aus sich selbst heraus, während das Ewig Dunkle sich nur vom Guten nähren kann. Doch das Ewige Helle ist jetzt neutral und somit keine Nährquelle mehr vom Ewigen Dunklen und somit hat das Ewige Dunkle für immer verloren.

Dann hat das Gute, das Ewige Helle gewonnen und wird sein ohne Ende. Und die Dunklen auf allen Planeten werden die dunkle Quelle für ihre Energien und Kräfte verloren haben und damit verlieren sie jegliche Macht und Kraft, sind energielos und schlapp.

Das Ewige Helle wird sich erst im Universum ausbreiten und dann auf allen Planeten.

Der Aufstieg ist bestätigt !

Gegen den massiven Widerstand der Negativen wurde der Aufstieg aktiviert und gestartet.
Dies habe ich am 26.07.2017 um 03.47h angekündigt und veröffentlicht.

https://nebadonia.wordpress.com/2017/07/26/was-ist-aufstieg-und-wie-geht-der-aufstieg/

Am 27.07.2017 kamen die ersten öffentlichen Bestätigungen von Spirituellen und anderen Feinfühligen.

https://nebadonia.wordpress.com/2017/07/27/eine-wunderbare-nachricht-wir-sind-frei/

https://nebadonia.wordpress.com/2017/07/27/nur-weils-schoen-ist/

Die Negativen versuchen immer noch sich dagegen zu wehren und den Aufstieg irgendwie zu stoppen, denn sie wollen nicht aufsteigen. Ok, dann halt nicht, freier Wille. Dann gehn sie halt, woanders hin, wo sie so leben können, wie sie das wollten für Andere, die sie wie Dreck behandelt haben.

Statt Fernheilung kam ein schwerer schwarzmagischer Angriff

Ein Angebot eines Geistheilers, mit dem er jedem Menschen kostenlos helfen wollte. Es ging darum Räume von negativen Energien zu reinigen. Ich schrieb ihn an. Er hatte einige Fragen, die ich ihm sehr offenherzig beantwortete, u.a. dass ich nicht viel Geld habe. Es hat keine 30 Minuten gedauert, da spürte ich, als würde mich ein Hammerschlag am Kopf treffen. Starke Schmerzen und Benommenheit.

Ich kontaktierte eine Seherin, die sagte mir, dass mir 300 große Nägel in den Kopf mit einem Hammer rein geschlagen worden wären. Die energetische Spur führte zu dem Geistheiler. Ich schrieb ihn an und er bestätigte mir, dass er negativ über mich gedacht habe. Einige Tage später schrieb ich ihm einen Brief.

Mein Brief an den vermeintlichen Heiler, der sich als Schwarzmagier entpuppte:

„Was ich jetzt schreibe, werden Sie sich durchlesen, ob sie wollen oder nicht. Zu viel Zeit investiert, denn Alles was ich nachfolgend schreibe, wissen Sie ganz ganz genau, denn schließlich sind Sie ja ein Bewusstheitslehrer. Somit ist Ihnen Alles sehr sehr bewusst, was Sie machen, im Guten, wie im Bösen.

Wer Schaden verursacht und Andere schädigt, der muss die Konsequenzen tragen, aber auch dafür sorgen, dass die Schäden beseitigt werden. Aber nicht nur, denn der Schädiger muss, Schadensersatz und Schmerzensentschädigung leisten. Das bezeichnen die energetischen, geistigen und universellen Welten als Reue, Buße und Wiedergutmachung.

Obwohl es im eigentlichen Sinn keine Wiedergutmachung gibt. Niemand kann etwas wieder gut machen, was er, sie schlecht gemacht hat, so schlecht gemacht hat, dass Anderen dadurch böse Schmerzen erlitten haben. Niemand kann seine, ihre Taten zurück nehmen und ungeschehen machen.

Aber Sie hatten ja jetzt viele Stunden Zeit nur zu denken und mir diese Worte zu schreiben: „Ich nehme alle meine Gedanken und daraus resultierenden Manifestationen zu mir zurück.“ Jedoch haben Sie diese Zeit ohne Reue und Buße verstreichen lassen, wie der Autofahrer, der einen Menschen überfährt und achtlos bewusst am Straßenrand liegen lässt. Gute Menschen tun so etwas nicht.

Sie hatten es noch nicht mal nötig, sich zu entschuldigen. Aber Entschuldigungen nehme ich grundsätzlich nicht an, weil damit sich der Angreifer und Täter nur selbst entschulden will, sich von der Schuld befreien will und die Verletzten, die Opfer sollen aber weiterhin die Lasten, Schäden tragen.

Sie können auch bis jetzt immer gut gewesen sein, aber es ist wie beim Bergsteigen, wo ein falscher Schritt den Bergsteiger nicht mehr nach Oben bringt, weil er einen Moment unachtsam war, sondern abrutschen und in die tiefe Schlucht, in den Abgrund fallen lässt, wo er dann aufschlägt und Alles verliert.

„Nur wenige Menschen wissen von der Existenz dieser Fremdeinflüsse oder mit negativen Einflüssen umzugehen.“

Ja und Sie wissen es. Also tun Sie, was Sie tun mit negativen Gedanken mit dem Wissen und somit in voller Bewusstheit und bewusst.

„Vollkommene Harmonie, bedeutet in Harmonie mit dir selbst zu sein.“

Was nützt das, wenn Sie nicht in Harmonie mit den Anderen im Außen sind. Vollkommene Harmonie bedeutet in Harmonie mit allen Lebewesen, auch Schwachen, Armen, Kranken, Behinderten, Sterbenden zu sein und auch mit der Natur, mit Allem was ist, mit dem Sein. Dann erst kommt es zur Harmonie in Einem selbst, im Selbst.

Die irdische und die geistige Welt wurden erschaffen vom Innen nach Außen. Und muss jetzt verändert werden von Außen nach Innen. Das bedeutet, die Disharmonien, die Jeder im Außen erschaffen hat, müssen zurück ins eigene Innen und dort transformiert werden zu Harmonien.

Sie haben schlecht und negative gedacht an Jemanden, über Jemanden, der arm ist, also werden Sie auch über Andere schlecht und negativ denken und so deren Lebensraum mit negativen Energien füllen, aber auch diese Menschen energetisch angreifen, Schmerzen auslösen und krank machen. So was machen Schwarzmagier.

„Es war ein bloßes Auflegen meiner Hände, das Ihr ihre Schmerzen für eine lange Zeit genommen hat, „

Sie nehmen also Schmerzen.
Und geben Schmerzen ebenfalls für lange Zeit. Auch das machen nur Schwarzmagier.

Dabei wäre es so leicht gewesen für Sie, allen armen Menschen mit dem ersten Gedanken zu helfen und diese zu heilen. Sie hätten nur Denken müssen: „Wieder ein Armer, der nicht mal Möbel hat und Einnahmen unter dem Existenzminimum. Möge bei ihm und allen Armen der Geldfluss wieder fließen, die Räume von Wohnungen und deren Umfeld dauerhaft von negativen Energien befreit sein. Möge Heilsein und Gesundheit bei denen, die sich dies nicht leisten können, ein fester Bestandteil des Lebens sein. Möge aus Kranken Gesunde werden, möge aus allen Arbeitslosen, Menschen werden, die Arbeit bekommen und arbeiten gehen und viel Geld verdienen.“

Aber dafür ist es jetzt wahrscheinlich zu spät, weil Sie gegen die energetischen, geistigen und universellen Gesetze verstoßen haben. Menschen und Lebewesen müssen für Alles bezahlen, so ist diese Welt aufgebaut worden.

Ihre negativen Gedanken, aber auch die negativen Gedanken anderer Menschen erschaffen zusätzlich noch negative Auswirkungen im Lebensraum von Menschen an die negativ gedacht wird. Negative Menschen geben nur durch ihre Anwesenheit negative Energien ab, während ihre Gedanken genauso funktionieren, wie Wortwaffen, da Gedanken die Ausgangform von Wortwaffen sind.

„Hallo Thomas das war auch mein erster Gedanke allerdings werde ich wirklich nachschauen…….“

Der erste negative Gedanke an mich war ein Gedankenangriff. Und ich habe 3 Tage gebraucht, um die energetischen Verletzungen und körperlichen Schmerzen zu heilen.
Was werden Sie gedacht haben: „Ein Armer, der bringt mir nichts, der hat nichts, der ist für mich wertlos.“

Sie wollen Spenden, als Wertschätzung.
Wer nichts hat, ist in ihren Augen wertlos, weil sie keine Spenden bekämen. Nur bei denen, die Sie bereichern bzw. wo Sie sich bereichern können, die erachten Sie als wertvoll. Die Einen haben Seifenspender, die Anderen Geldspender.

Warum es zu spät ist, dass Sie noch etwas erschaffen können, liegt an Folgendem:

„nur im Moment sind die Energien sehr stark und ich muss mich ausruhen“

Das liegt nicht wirklich an den starken Energien, denn wer Gutes erschafft, der bekommt Gutes zurück an Energien und geht hell wacht und gestärkt aus dem Erschaffen heraus. Wer Negatives erschafft, bekommt Negatives zurück und somit schwächt derjenige sich selbst und wird müde. Das sind die Automatismen der energetischen, geistigen und universellen Gesetze und deren Prinzipien.

Da gibt es noch die geistigen Welten, aber auch die energetischen und universellen Welten, die werden nur aktiv, wie in der irdischen Welt, wenn Jemand als Mensch aktiv wird und sich dort beschwert und Anklage vorbringt. Und das habe ich getan. Und das habe ich getan, ich habe sie dort angezeigt und aus der energetischen Reaktion weiß ich, dass sie angeklagt werden bzw. auch verurteilt werden, weil es dort keine Verteidiger gibt, sondern mit der beweisfundierten Anklage sofort das Urteil festgelegt wird.

Schöpfer sein, Erschaffer sein, bedeutet sehr viel Macht zu haben. Aber wer seine Macht missbraucht, um Andere zu schaden und Schaden und Schmerzen zu zufügen, der wird immer teuer dafür bezahlen, denn Alle, die inkarniert sind, haben vor ihrer Geburt zugestimmt und sich verpflichtet in diesem Leben alles dafür zu tun, um jeden Krieg zu beenden und dafür zu sorgen, dass aus diesem Planeten ein Ort der Liebe und des Friedens wird. Die geistige Welt nennt dieses Projekt: DER GARTEN ERDE und aus dem blauen Planeten sollte der grüne Planet werden.

Die Gaben, Talente und Fähigkeiten, wie u.a. Hellsichtigkeit, Hellfühligkeit, Hellsinnigkeiten, Energiearbeit, Geistiges Heilen, Karma- & Blockadenlösung, usw. sind keine Geschenke, mit denen man tun und lassen kann, was man will, sondern wurden nur verliehen, also geliehen von den energetischen, geistigen und universellen Welten, um das Projekt „Der Garten Erde“ zu vollenden.

Wer nicht im Guten der Armen, der Kranken, der Behinderten, den Tieren, den Bäumen, den Pflanzen, der Natur, der Erde gedacht hat und nur daran, wie er, sie sich auf Kosten von Menschen, Tieren, Bäumen, Pflanzen, Natur und der Erde bereichern konnte für den eigenen persönlichen Wohlstand, Reichtum und Luxus, der, die wird jetzt von den Welten seine, ihre Rechnung präsentiert bekommen. Und ich ahne, dass Jede, Jeder sofort im Ruin, in Konkurs und pleite ist und einen Offenbarungseid ablegen muss, denn die geliehenen Gaben, Talente und Fähigkeiten werden zurück gefordert und zurück genommen. Sie werden Allen abgenommen. Es muss Niemand fragen, da sie nur geliehen waren. Dann muss Jeder mit bloßen menschlichen Händen die Erde aufräumen und sauber machen.

Die energetischen, geistigen und universellen Welten werden jetzt durchgreifen und dem unsäglichen selbstsüchtigen Treiben der Schöpfer, der Erschaffer und Mitschöpfer ein Ende bereiten, weil sie ihre Inkarnations- und Seelenverträge bewusst gebrochen haben.

Auch das Leben ist nur geliehen. Ich weiß wovon ich schreibe, ich habe viele Spirituelle, Reikimeister, Energie- und Lichtarbeiter, Lehrer, usw. fallen gesehen, weil sie sich selbst wichtiger waren, als das höchste Wohl Aller, weil sie Gift und Galle versprüht haben mit ihren Gedanken, Worten und Taten.

Und als ich mal strauchelte, wurde mir mehrmals im Traum etwas gezeigt, um mich zu erinnern. Danach habe ich für mich manifestiert, dass Alles was ich denke im Negativen über All, Alle und Alles automatisch gelöscht wird, so dass keine Energien All, Alle und Alles jemals Schaden zufügt. Und das habe ich in der Silvesternacht zum Jahreswechsel 2000 Millennium gemacht.

Und wenn man an der Schwelle des Todes steht, dann erst merkst man wohl oder nur ich, dass das Leben viel wertvoller ist, als jeder Reichtum, jeder Besitz, jedes Eigentum. Das Leben ist etwas Besonderes, was geliehen wurde, aber nicht nur das eigene Leben, sondern alles Leben im Universum. Jedermann’s Leben.“

Und so funktioniert der Trick der Schwarzmagier, alle die sein Angebot durchlesen, verspüren augenblicklich negative Energien in ihren Räumen und zwar nur weil an dem Angebot negative Energien anhaften, die automatisch sich Zugang zu den Räumen verschaffen. Jetzt kommt der Geistheiler ins Spiel, der dann natürlich seine negativen Energien dort sehen kann und sie mit Gedankenkraft entfernt. Die Räume fühlen sich augenblicklich besser und reiner an. Nun bitte der Geistheiler Schwarzmagier als Wertschätzung für seine „Arbeit“ um eine Spende.

Das machen die Schwarzmagier auch mit Menschen und Tieren, die erst krank gemacht werden durch Angriffe mit negativen Gedanken und wie aus dem Nichts taucht dann Hilfe von einem vermeintlichen Geistheiler auf. Blockaden werden gesetzt, um sie dann zu beseitigen.

Nach Vorne zeigen sie sich als die Guten und die guten Heiler, aber hinter der Maske sind es Schwarzmagier oder Schwarzhexen. Also der gleiche Abschaum, wie die Mediziner und Pharma-, Chemieindustrie, die die Menschen erst krank machen, um dann als Retter in der Not ihre Künste anbieten, um zu helfen. So wird die Wirtschaft in Schwung gehalten und die Menschen werden zu Stammkunden für ihr ganzes Leben, um die Börsen, Kassen und Konten der Schwarzen zu füllen.

Wie man die schwarzmagischen Angriffe (Besendungen) entfernt, erklärt Christine Stark in ihrem neusten Blogeintrag: „Was uns nicht umhaut…!“

Es sind auch nur die Schwarzmagier und Schwarzhexen, die den Spirituellen weismachen, dass es keine schwarzmagischen Angriffe mehr geben würde, sondern die Schmerzen, Krankheiten, Störungen ausschließlich Aufstiegs-Symptome seien und Folgen der Transformationen. Auch dieser menschliche Abschaum will die Masse der Menschen dumm halten und für dumm verkaufen. Und mit diesem Trick können sie sehr viel Geld verdienen.

Ich bin jetzt aber auch von der virtuellen Welt, dem Internet geheilt und von den schwarzen Spirituellen, die Licht und Liebe im Munde führen, aber mit energetischen Waffen Anderen den Schädel einschlagen. Und wer sich als Lichtarbeiter ausgibt, ist meist auch ein Dunkler und ein Schwarzarbeiter und die Lichtkrieger, der Name sagt es ja schon, sind Schlechte, Schlächter, dienen der Dunkelheit und sind Schwarzmagier.

Übrigens wenn die Schwarzen aus dem Schwarzen in die Dunkelheit sehen, dann sagen sie: „Dort ist das Licht.“, weil die Dunkelheit heller ist, als das Schwarze. Und somit meinen die meisten Schwarzen mit dem Licht, nur die Dunkelheit und mit den Lichtarbeitern nur die Dunklen. Die Dunkelheit ist das falsche und kalte Licht und dort findet man auch nur die falsche und kalte Liebe und weitere Falschheiten.

Liebe die Trennung mit sich bringt, ist die falsche und kalte Liebe. Diese Liebe hat nichts mit der reinen Liebe zu tun und das Licht hat nichts mit dem reinen Licht zu tun, dass keine Schatten wirft. Die bedingungslose Liebe, die von Vielen, wie Speichel im Mund spazieren geführt wird, ist immer die falsche und kalte Liebe, denn wer nicht konform mit den Meinungen der Posaunen ist, der wird nieder gemacht, wird energetisch angegriffen. Die falsche und kalte Liebe erzeugt mit dem falschen und kalten Licht immer nur Hass. Und deswegen schlagen sich die Dunklen und Schwarzen auch in allen Foren, Blogs, bei Facebook, im gesamten Internet, in den universellen, geistigen, energetischen, virtuellen und irdischen Welten gegenseitig mit Worten und die feinstofflichen Waffen, am Liebsten würden sie sich gegenseitig umbringen, aber dass ist nicht so einfach mit feinstofflichen Waffen. Aber der Weg von Wortwaffen zur Benutzung von irdischen Materiewaffen ist ein sehr kurzer, aus Streit wird Mord. und so weiter. Das was geistig erschaffen wird, wird dann in der Materie irdisch umgesetzt und zur Tat, Straftat, usw.

Die reine Liebe kennt auch solche Verhaltensformen nicht.

Lügen werden niemals Wahrheit.
Falschheiten werden niemals Richtig sein.
Dummheit wird niemals Weisheit.

 

Dank meinen Freunden, Freundinnen, Gefährten kann ich dies jetzt offenlegen, weil ich seit heute so geschützt bin, dass kein Schwarzer, Dunkler mehr gedanklich, geistig, energetisch an mich heran kommt. Jeder trifft sich selbst und führt sich selbst die Verletzungen zu, die für mich gedacht waren.

Theoretisch könnte ich das auch für Mandanten, Klienten machen, aber ich arbeite nicht mehr als geistiger Arbeiter. Ich habe von 1992 bis 2008 als Heiler gearbeitet und festgestellt, dass die Geheilten sobald es ihnen gut ging, sofort selbst wieder Gift und Galle versprüht haben, Andere mit Gedankenmanifestationen Schaden zugefügt haben. Die Beweggründe waren immer die Gleichen: Neid, Missgunst, Geiz, Gier, Neugier, Haben wollen, Habsucht, Herrschsucht, usw. = HASS !

Also habe ich 2008 damit aufgehört meine Gaben, Talente und Fähigkeiten einzusetzen, denn ich lasse mich nicht dazu missbrauchen, das Böse, das Schlechte und das Negative zu heilen und in dieser Welt damit zu vergrößern, zu mehren. Wer im universellen, geistigen, energetischen und irdischen Krieg freiwillig mitmacht, der, die soll sich selber helfen und heilen. Für Unfrieden, Streit, Krieg, Schlachten und Abschlachten muss man halt auch einen Preis bezahlen, meist mit Verletzungen, Schmerzen oder weitaus Schlimmerem.

Wer Unfrieden, Streit, Krieg, Schlachten und Abschlachten auskosten, genießen oder die Erfahrungen machen wollte, der, die muss auch die Verletzungen, Schmerzen oder Schlimmeres voll auskosten, genießen und sich dieser Erfahrung hingeben. Die bedingungslose Hingabe und Liebe hilft da vielleicht weiter, wenn Ihr die Schmerzen bedingungslos liebt.

Lukas 6:38
„Gebt, so wird euch gegeben.“


Wer das Schwert wählt,
wird durch das Schwert fallen.

Schach matt.
Game over.
Rien ne va plus.

Bekennt sich Justizminister Heiko Maas zur Radikalisierung ?

Bei diesem Artikel geht es mutmaßlich nur um die Worte des Justizminister Heiko Maas:“Wir müssen alles dafür tun, dass die sich in unserem Land radikalisieren und in der radikalen Islamismus abgleiten.“ (Statt Rechtswissenschaften hätte er mal Germanistik und Linguistik studieren sollen, dann wüsste er, dass es nicht „in der radikalen Islamismus“ heißt.)  Es ist auch aus seiner Rede nicht erkennbar, dass er sich versprochen hat. Alle drei Sätze vorher haben keinen Bezug zu diesem gravierenden Satz.

Hier scheint er mal wieder zwei verschiedene Reden durcheinander gebracht zu haben, soll ja öfters bei ihm vorkommen. Wahrscheinlich wollte er ganz etwas anderes sagen bzw. zum Ausdruck bringen. Die Worte mutmaßlich zur Förderung der Radikalisierung von Islamisten in Deutschland waren wohl für eine Rede bestimmt, irgendwo in einem Hinterzimmer des Bundestags unter Ausschluß der Öffentlichkeit. Schliesslich geht es ja mutmasslich darum, die Bevölkerung davon zu „ÜBERZEUGEN“, dass die totale Überwachung nur ihrer Sicherheit dient. S.h. auch zweiter Film, wo Heiko Maas einen neuen Gesetzesentwurf „zum besseren Schutz von Polizei und Vollstreckungsbeamten“ ankündigt.

Aber schön, dass er der breiten Öffentlichkeit offen gelegt hat und die Meisten haben es nicht mitbekommen, dass er mutmaßlich zu den Verschwörern in der rot-schwarzen Bundesregierung gehört, also ein Verschwörungspraktiker ist, dass sind die, die Andere als Verschwörungstheoretiker bezeichnen, um sie zu verunglimpfen.

Nun folgt der zweite Filme, in dem der Sprecher Claudius Crönert u.a. Folgendes sagt: „Begonnen hatte der Justizminister seine Rede mit dem Thema „bessere Überwachung von extremistischen Straftätern“. Dann gab es allerdings Gemurre im Bundestag. Um Fußfesseln ginge es erst später. Nach kurzer Irritation und nach Aushändigung der richtigen Papiere setzt Maas seine Rede fort.“

Der dritte Film zeigt ab Minute 26:05, dass der Justizminster Heiko Maas mutmaßlich für die Radikalisierung ist und sich mutmaßlich für die Radikalisierung einiger Zuwanderer ausspricht. Der dritte Film ist wichtig, weil er nicht auseinander gerissen wurde und somit zeigt, dass hier in den Ausschnitten nicht manipuliert wurde.

Bundestag: Aktuelle Stunde zur öffentlichen Sicherheit am 18.01.2017
(Interessant auch, dass so wenig Abgeordnete und Politiker anwesend sind, wo sie sich doch für ihre „Arbeit“ so fürstlich entlohnen von den Steuergeldern. Sagt mal, seht Ihr das nicht ? Sehr Ihr nicht diese Steuergeldverschwendung für die Faulen, die sich auf Steuerzahlerkosten einen lauen Lenz machen und ihren VorVorruhestand genießen ?)

Genauer Wortlaut des Justizminister Heiko Maas:“Wir müssen alles dafür tun, dass die sich in unserem Land radikalisieren und in der radikalen Islamismus abgleiten.“

Ich denke nicht, dass sich der Justizminister Heiko Maas versprochen hat, er hat mutmaßlich nur die falsche Rede gehalten. Hätte er sich versprochen, dann wäre dies schon durch alle Medien gegangen, aber es wurde verschwiegen. Dies zeigt aber auch, dass die Lügenpresse mutmaßlich auch noch eine Mitverschwörerpresse ist.

Erweiteter Redeauszug:

„Es reicht nicht aus Gefährder zu überwachen oder Täter zu bestrafen. Aber das muss schon geschehen. Wir brauchen auch alle Anstrengungen bei der Prävenstion, weil wir verhindern müssen, daß Menschen, die hier her gekommen sind oder auch diejenigen, die von hier stammen, denn von den Gefährdern ist es ja nicht so, dass dies alles Menschen sind, die einen anderen Hass haben. Wir müssen alles dafür tun, dass die sich in unserem Land radikalisieren und in der radikalen Islamismus abgleiten.“

Stört sich Jemand an diesem Artikel – so von den Schwarz und Rot-Grün-Gelb Anhängern ?
Nun dies gehört zur freien Meinungsäußerung, die gibt es in diesem Land noch.
Noch. Wie lange noch, wird sich zeigen, werden wir sehen.

Für die Hetzer und Hasser (Hater) einen kleinen Ausflug in die Gesetze:

Die Meinungsfreiheit, genauer Meinungsäußerungsfreiheit, zu unterscheiden von der z. B. in den USA geltenden Redefreiheit, ist das gewährleistete subjektive Recht auf freie Rede sowie freie Äußerung und (öffentliche) Verbreitung einer Meinung in Wort, Schrift und Bild sowie allen weiteren verfügbaren Übertragungsmitteln.

Die Meinungsfreiheit ist ein Menschenrecht und wird in Verfassungen als ein gegen die Staatsgewalt gerichtetes Grundrecht garantiert, um zu verhindern, dass die öffentliche Meinungsbildung und die damit verbundene Auseinandersetzung mit Regierung und Gesetzgebung beeinträchtigt oder gar verboten wird. In engem Zusammenhang mit der Meinungsfreiheit sichert die Informationsfreiheit den Zugang zu wichtigen Informationen, ohne die eine kritische Meinungsbildung gar nicht möglich wäre. Das Verbot der Zensur verhindert die Meinungs- und Informationskontrolle durch staatliche Stellen. Im Unterschied zu einer Diktatur sind der Staatsgewalt in einer Demokratie die Mittel der vorbeugenden Informationskontrolle durch Zensur ausdrücklich verboten.

Auf der Ebene der Vereinten Nationen ist die Meinungsfreiheit in Art. 19 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gewährleistet:

„Jeder Mensch hat das Recht auf freie Meinungsäußerung; dieses Recht umfasst die Freiheit, Meinungen unangefochten anzuhängen und Informationen und Ideen mit allen Verständigungsmitteln ohne Rücksicht auf Grenzen zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten.“

Für die Mitgliedstaaten des Europarats schafft Art. 10 der Europäischen Menschenrechtskonvention einen Mindeststandard für die Meinungsfreiheit. Innerhalb der Europäischen Union ist die Meinungs- und Informationsfreiheit in Art. 11 der mit dem Vertrag von Lissabon in Kraft getretenen Charta der Grundrechte niedergelegt.

Noch Einen draufsetzen für die Hetzer und Hasser (Hater) ?

Geheimabsprachen gibt es nicht nur in der Wirtschaft(en), Industrien, sondern auch in der Politik. Und wo es Geheimabsprachen gibt, wurden Kartelle gebildet, also kriminelle Vereinigungen und Mafia Organisationen.

Geheimabsprachen über Jahre? Auf der Spur des Autokartells
Noch ist es nur ein Verdacht – aber ein schwerwiegender. Seit langem sollen sich die Schwergewichte der deutschen Autoindustrie hinter den Kulissen über Preise und Technik abgestimmt haben. Erhärten sich die Vorwürfe, wäre „Dieselgate“ nicht mehr der größte Branchenskandal.

http://www.auto-service.de/news/2017/102538-geheimabsprachen-jahre-spur-autokartells.html

Etwas völlig neues über Hartz IV / 4

reform2014

Wenn man Hartz IV bekommt, dann ist man abgestiegen. Das ist Fakt.
Ohne Arbeit kein Geld, ohne dieses Geld keine Wohnung, nichts zu Essen.

Nun haben wir die für uns, von der Wiege bis zur Bare sorgende Regierung, die jährlich tausende Existenzen ruiniert, wenn diese sich unfähig oder unwillig zeigen, Steuern zu zahlen. Es ist der Regierung auch egal, ob der Umsatz, der Gewinn nicht zum Leben reicht. Wer nicht zahlt, fliegt.

Nun gut, es gibt ja Hartz IV, vormals Sozialhilfe.

Wer nicht fähig war, seine Steuern zu bezahlen, oder wer dem Unternehmen als Angestellter zu teuer war, bekommt nun über Hartz IV die Gelegenheit, seine zuvor gezahlten Steuern „zurückzuholen“. “ “ deshalb, da die laut Wikipedia noch 2011 zu  4.602.939 im öffentlichen Dienst beschäftigten, natürlich nicht umsonst arbeiten wollen.

Es gibt Dinge wie das freiwillige soziale Jahr, ehrenamtlich helfende, aber bitte nicht, wenn es darum geht, Steuern zu kassieren…

Ursprünglichen Post anzeigen 831 weitere Wörter

Wasser besteht aus zwei Flüssigkeiten

Röntgenanalysen enthüllen zwei Strukturvarianten im flüssigen Wasser

Verborgenes Doppelleben: Physiker haben entdeckt, dass flüssiges Wasser in zwei unterschiedlichen Varianten existiert. Die vermeintliche einheitliche Flüssigkeit besteht in Wirklichkeit aus zwei verschiedenen, miteinander interagierenden Flüssigkeiten. Bisher wurden diese beiden Wasservarianten zwar nur bei sehr tiefen Minustemperaturen nachgewiesen, die Forscher halten es aber für wahrscheinlich, dass sie auch bei Raumtemperatur existieren.

Wasser ist nicht nur eine Voraussetzung für das Leben, es ist auch ein extrem exotischer Stoff: Es weicht in mindestens 70 Eigenschaften von den meisten anderen Flüssigkeiten ab. Die vielleicht bekanntesten sind die Wärmekapazität und die Dichteanomalie – die Tatsache, dass Wasser sich beim Gefrieren ausdehnt. Im flüssigen Zustand bildet Wasser zudem ein hochkomplexes Gemenge von Molekülklumpen die blitzschnell ihre Struktur und Anordnung ändern.


Flüssiges Wasser ist in Wirklichkeit ein Gemisch zweier Wasserformen mit unterschiedlicher Dichte, wie Rötgenanalysen belegen.

Quelle und mehr:
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-21596-2017-06-27.html

2017: Diffusive dynamics during the high-to-low density transition in amorphous ice
http://www.pnas.org/content/early/2017/06/23/1705303114

Neuroleptika verkürzen Lebenszeit um 20 – 30 Jahre

Neuroleptika, auch Antipsychotika oder Nervendämpfungsamittel, werden auch in der Schmerzmedizin eingesetzt und u.a. um die Wirkung von Opiaten zu erhöhen. Die Langzeitnebenwirkungen von Neuroleptika besteht darin, dass sie das Herz schwächen und die Lebenserwartung der Menschen um die Zeitspanne von 20 bis 30 Jahre senken.

Meine erste Frau starb vor einigen Jahren mit 50 Jahren an Herzversagen. Sie bekam als Schmerzpatientin (Auswirkungen einer verpfuschten OP in Stade) regelmässige Schmerzinfusionen aus einer Mischung von Neuroleptika und Opiaten. Da sie seit Geburt Herzrhythmusstörungen hatte, dies war allen behandelnden Ärzten bekannt, wurde ihr natürlich die lebenszeitverkürzende Auswirkung von Neuroleptika verschwiegen.

Mit Herzrhythmusstörungen kann ein Mensch sehr alt werden, aber mit Neuroleptika stirbt jeder Mensch jung.

Dann gibt es nicht nur in Deutschland die Psychiatrisierung, ein Begriff, der die Ausschaltung politisch mißliebiger Personen durch Einweisung in die Psychiatrie umfaßt: Psychiatrie als Mittel politischer Unterdrückung, indem bei Regimegegnern psychische Störungen diagnostiziert werden. Diesen Personen werden auch Neuroleptika zugeführt, die ein verfrühtes Ausscheiden aus dem Leben garantieren.

Psychiatrisierung wird aber auch in Familien eingesetzt, um sich unliebsamer Mitglieder zu entledigen, z.B. im Scheidungskrieg, Unterhalts- und Sorgerechtsstreit oder Erbschaftsangelegenheiten.

Kennen Sie Jemanden, der, die zu Unrecht psychiatrisiert wurde, dann setzen Sie sich bitte mit Peter Lehmann oder dem Verein PSYCHEX eV. in Verbindung.

PSYCHEX ist ein 1987 gegründeter gemeinnütziger Verein, der sich für Menschen einsetzt, welche gegen ihren Willen in einer psychiatrischen Anstalt eingeschlossen und zwangsbehandelt werden. Er kämpft gegen die an Inquisition erinnernden Zustände in der Zwangspsychiatrie, stellt sich entschieden auf die Seite der Eingeschlossenen und engagiert sich für deren sofortige Entlassung.

http://www.psychex.ch

http://www.peter-lehmann.de/atypische

Menschenrechtsverletzungen in der Psychiatrie

Die Habgier

Die Habgier kennt keinen Ort und Grenze für ihre Weite.
Ihr einziges Ziel ist zu produzieren und zu konsumieren.
Sie hat weder Mitleid für wunderschöne Natur noch für lebende Wesen.
Ohne einen Moment zu zögern ist sie rücksichtslos bereit,
die Schönheit und das Leben aus ihnen zu drücken und
sie zu Geld zu formen.
(Rabindranath Tagore)

Schimmeliges Brot

Die Fruchtfliegen in der Küche, besonders im Sommer, kommen nicht durch die Fenster von Draußen, sondern aus den Gemüsen und Obst, die im Supermarkt gekauft wurden.

In den entsprechenden Abteilungen hat Jeder schon mal die vielen Fruchtfliegen gesehen, die dort herum schwirren. Die legen ihre Eier in Tomaten, Bananen und anderes Obst und Gemüse, wo sie reifen und irgendwann schlüpfen die jungen Fruchtfliegen und sind dann u.a. in aller Küchen zu hause.

Wenn sie nicht schlüpfen, essen die Menschen sie halt mit.

Ebenso ist es mit dem Schimmel, wie in der Abbildung gezeigt. Auch Schimmel ist bereits in den Lebensmittel, wie u.a. Brot mit drin.

Fruchtfliegen, Schimmel und Fäulnis gehört mit zu jedem Einkauf, die die Verbraucher tätigen. Gehören mit zum Lieferumfang. Wobei Schimmel u.a. krank macht, aber auch dafür sorgt, dass die Lebensmittel nicht lange halten. Das ist gut für die Wirtschaft, denn die schimmeligen Produkte müssen entsorgt und nachgekauft werden.

Also kann es gut sein, dass es Absicht ist, denn es bedeutet Mehrumsatz pro Käufer. Auch wenn der Schimmel noch unsichtbar ist und nicht Außen zu Vorschein kam, sind die Pilzsporen des Schimmelpilzes bereits in den Lebensmitteln. Und auch die Pilzsporen machen krank und verursachen u.a. Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen.

Die Lebensmittelindustrie und Wirtschaft füttert mit Pilzen, Giften und Dreck in den Lebensmitteln nicht nur die Käufer, sondern mit den Aus- und Nebenwirkungen erst die Mediziner und Ärzte und dann die Chemie- und Pharmaindustrie.

Guten Appetit.

Schimmel

Was ist wirklich wichtig im Leben ?

Es gibt nur 3 Tätigkeiten und Abläufe, die ein Mensch 24 Stunden am Tag macht.

1. Gehen
2. Sitzen
3. Liegen

Also ist es vor dem Kauf eines neuen überdimensionalen Fernsehers erst einmal wichtiger sich um die optimale Ausstattung der 3 Tätigkeiten zu kümmern.

1. die richtigen Schuhe
2. der richtige Stuhl bzw. Sessel
3. das richtige Bett, Matratze, Rahmen

Was das Richtige ist, sagt ihnen zwar die Werbung oder ein Verkäufer, doch denen ist es nur wichtig billiges Material zu teuren Preisen zu verkaufen, um damit hohe Provisionen zu bekommen.

Das Richtige ist, wo man sich mit wohl fühlt. Der erste Eindruck im Gehen, Sitzen oder Liegen. Ein Ergo-Stuhl ist der letzte Mist, wenn man ihn als unbequem empfindet und dann ist die Werbung oder die Sprüche des Verkäufers nur Lug und Trug.

Was für mich Optimal ist, kann für Andere genau das Gegenteil sein.

1. Etienne Aigner Schuhe
2. Hochlehner Ohrensessel
3. Tempur Matratze

Hervorragend gehen, sehr bequem sitzen und entspannt schlafen, sind die Fundamente für das Wohlbefinden und die Erholung. Und das ist die Basis für andauernde Gesundheit.

Kaspar-Hauser-Experiment

Bei seinem Experiment wollte Friedrich II. feststellen, welche Sprache Kinder entwickeln, wenn sie ohne Ansprache und Zuneigung aufwachsen. Über den genauen Hergang des Experiments ist wenig bekannt. Das Ergebnis seines Experiments war allerdings niederschmetternd: Alle Kinder starben, wohl auf Grund fehlender sensorischer Stimulation. Er schrieb dazu: »Sie vermochten nicht zu leben ohne das Händepatschen und das fröhliche Gesichterschneiden und die Koseworte ihrer Ammen.«

Menschenentzug und Isolierung wird auch im 21. Jahrhundert vollzogen, hauptsächlich bei den Alten. Dafür gibt es dann Einrichtungen, wie Singlewohnungen, Altenheime, Pflegeheime, wo man die Alten abschieben, entledigen, sich selbst überlassen und vergessen kann.

Diesen Trend findet man auch im Umgang mit Kranken, Armen und ALG2 Empfänger wieder, die wie die Alten in der Bevölkerung mehr als unerwünscht sind. Warum ? Weil sie Geld kosten, weil Rentner und Arbeitslose sich von Steuergelder ernähren.

Wenn man diese Gruppen isoliert, dann sterben sie schneller, genauso wie beim Kaspar-Hauser-Experiment.

Am Schlimmsten mit anschieben und isolieren sind die Studierten, die Akademiker mit ihrem Standesdünkel besser zu sein, als die Nichtstudierten, doch sie sind nur im Gnadenlosen und in der Unmenschlichkeit besser, als die Barmherzigen.

Die Menschen, die heute die Alten, Kranken und Armen in den Tod abschieben, werden morgen ebenso abgeschoben werden, denn wer nichts arbeitet, ist nichts mehr wert.

Und die alten Reichen werden auch isoliert und abgeschoben, weil sie sollen ja schneller sterben, denn nach dem Sterben kommt das Erben. Aber auch den reichen Erben steht irgendwann das gleiche Schicksal bevor.

Die Habsucht und die (Hab)Gier kennen keine Grenzen. Und grenzenlos sind auch Missgunst und Neid. Und skrupellos und unbarmherzig ist der Geiz, ehrlos der Ehrgeiz.

„Ich werde über die Erde wandeln
und mein Hunger wird keine Grenzen kennen.“

Laut den Legenden des 15. Jahrhunderts
stammt diese Aussage vom Tod selbst.

Werdet wie die Kinder ….

damit Euch Klerus und die Kraten besser missbrauchen, bevormunden und vergewaltigen können. Wer jetzt von Vergebung, Verzeihen denkt, gehört zu den Gleichgesinnten, also denen mit den gleichen Sinnen, Lüsten und Gelüsten. Kurzum er, sie gehört zu den Missbrauchern und Vergewaltigern, den Sexfaschisten.

Die Kraten sind die aus Politik und Adel und ihre ausführenden Organe, sie beherrschen die Kratien.

kra|tie 〈Nachsilbe; zur Bildung weibl. Subst.; f.; –, –n〉 Herrschaft, Herrschaftsform; Büro-kratie; Demo-kratie [< grch. kratein »herrschen«]

Wer herrscht, ist unbeherrscht und macht mit den Beherrschten, was er, sie will. Die Beherrschten sind immer die Untertanen.  Und Untertanen sind die Leibeignen, Sklaven, die Vogelfreien und somit Freiwild.

Das Wort vogelfrei, oder auch wolfsfrei, bezeichnet nach gegenwärtigem Wortgebrauch jemanden, über den die Strafe der Acht (als Strafe vom Reichsacht betroffen; ausgestoßen, keine Rechte und kein Eigentum mehr besitzend) verhängt worden ist.

Die Reichsacht war eine im Mittelalter vom König (heute Kanzler/in) beziehungsweise vom Kaiser (heute Präsident), in der Frühen Neuzeit vom König oder vom Kaiser unter Mitwirkung der Reichsgerichte und der Kurfürsten (heute Minister) verhängte Ächtung (Fried- und Rechtloserklärung) vor allem bei Ladungs- oder Urteilsungehorsamkeit, die sich auf das ganze Gebiet des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation erstreckte.

Wie Oben, so Unten.

Und Kindesmissbrauch, Vergewaltigungen und andere Gräueltaten sind auch in der Bevölkerung weit verbreitet. Und die Mütter der Betroffenen sind die schlimmsten Teufel, (Verbrecher oder Straftäter kann man schon nicht mehr sagen), denn sie wissen von den sexuellen Übergriffen und schauen zu und weg. Primärer und sekundärer Lustgewinn ! Diese Teufel ergötzen sich daran.

Es gibt nur zwei Gruppen und Beide sind Angreifer, weil sie erst mit ihren Gedanken und dann mit ihren Händen angreifen:

Die Schläger und
die Missbraucher.

SchweinSchwein 2

Kot im Brot

Meine Meinung:
Wer Scheiße ist oder zu Anderen Scheiße ist,

ist selbst Scheiße und sollte auch Scheiße essen.

Aktualisiert am 28. Juni 2017, 16:02 Uhr
München (dpa) – Schaben, Schimmel, Maden, Mäuse: Kontrolleure haben in bayerischen Bäckereien Hygienemängel entdeckt. Doch die Verbraucher erfuhren davon nichts, wie Foodwatch bei der Vorstellung des Reports kritisierte.

Die Verbraucherschutzorganisation hatte über das Verbraucherinformationsgesetz Auskunft zu Kontrollen und Mängeln in acht bayerischen Großbäckereien erwirkt. Demnach ergaben 69 Kontrollen zwischen 2013 und 2016, dass es bei allen Betrieben Beanstandungen gab.

Drei Unternehmen schnitten besonders schlecht ab. Im „Feinen Weihnachtsgebäck“ einer Großbäckerei entdeckten Kontrolleure Nagerkot, Haare und Fraßspuren. An anderer Stelle tropfte Kondenswasser auf Kuchen, in einem Raum schimmelte es. In einer anderen Bäckerei krochen Käfer durchs Mehl und hinterließen dabei ihre Spuren, ein Kotklümpchen eines Nagers war in ein Weizenbrötchen eingebacken. Im dritten Betrieb hausten in einer Krapfenanlage Schaben und Käfer.

Zwei der drei besonders betroffenen Bäckereien erklärten inzwischen, dass sie die Mängel umgehend beseitigt hätten. Man habe alle Beanstandungen der Kontrollbehörden unverzüglich abgestellt, teilte die schwäbische Bäckerei Ihle aus Friedberg bei Augsburg mit. „Wir möchten uns bei unseren Kunden für die Verunsicherung durch die Fälle in der Vergangenheit entschuldigen.“

Die Erlanger Bäckerei „Der Beck“ mit rund 150 Filialen in der Region betonte, es sei nie verschimmeltes Brot an Filialen geliefert worden.

Die Zustände seien sicher kein Einzelfall oder ein spezifisch bayerisches Problem, erläuterte Foodwatch. Ähnlich ekelerregende Missstände fanden die Kontrolleure immer wieder auch in anderen Bäckereien. „Bei amtlichen Lebensmittelkontrollen wird in Deutschland Jahr für Jahr etwa jeder vierte Betrieb beanstandet, vor allem aufgrund von Hygienemängeln“, schreibt Foodwatch. Bekannt werden die Mängel in der Regel nicht.

© dpa

Quelle und ausführlicher Bericht:
https://www.foodwatch.org/de/informieren/smiley-system/aktuelle-nachrichten/report-schwere-hygienemaengel-in-grossbaeckereien/

Wortpresse

Eigentlich wollte ich einen neuen Blog beginnen, aber WordPress hat schon wieder die Benutzerführung umgestellt, so dass neue Teilnehmer erst zu den kostenpflichtigen Anmeldungen geführt werden, also statt FREE erscheint erstmal 2,99 € im Monat.

Ok, habe dann nach langem Suchen die Free option gefunden und mir einen neuen Blog aktiviert. Doch leider war das Admin Menü nicht zu finden. Bevor ich wertvolle Zeit vertue, habe ich dann den Blog gelöscht und habe zu diesem älteren Blog gewechselt, der noch so funktioniert, wie man es seit Jahren gewohnt ist. Aber auch nur FAST So.

Wie man die Themen verändert, habe ich nicht mehr gefunden, aber ich investiere da jetzt keine Zeit und Aufmerksamkeit mehr rein, wahrscheinlich kostet es Geld. So funktioniert es im Internet und in der virtuellen Welt. Erst ist alles kostenlos, damit Benutzer angelockt werden und dann kommt das böse Erwachen, wenn umgestellt wird auf Bezahlen.

Für diese Abzocker-Mentalitäten gibt es genug Beispiele, wie u.a. Whats Up. So wird man reich, wie die Dealer, die erst ihre Drogen kostenlos verteilen und wenn die Beschenkten sich daran gewöhnt haben, kostet es dann viel Geld, wenn Menschen Nachschub haben wollen.

Das Bankensystem wurde auch so aufgebaut. Von der Lohntüte am Ende der Woche führte es zum eigenen Konto, dann bekam man lukrative Zinsen, so dass noch mehr Kunden angelockt wurden, dann wurden die Zinsen gesenkt und für Dienstleistungen wurden Gebühren berechnet und jetzt 2017 werden Strafzinsen, also Minuszinsen vorbereitet.