Das Böse identifizieren

Wenn man das und die Bösen und Schlechten ausfindig macht und identifiziert, dann fangen sie an zuschreien und zu quieken, wie die Schweine, denen man den Futtertrog weg nimmt. Das kennt man aus den Medien, überführte und verurteilte Täter rächen sich an den Zeugen, ihren Rechtsanwälten, an den Staatsanwälten und Richtern.

Wer das Böse anbetet, der, die dient dem Teufel, Satan, Luzifer und den Dämonen. Und bei diesen Menschen gibt es nichts Gutes im Herzen und erst recht nicht in Kopf, Gehirn und Verstand.

So hatte Philippine de Rothschild-Sereys z.B. einen Faible für Halsketten mit Abbildern des Baphomet, des Teufels.

Die Ziege Baphomet war zudem schon auf einigen Rothschild-Weinflaschenetiketten zu sehen. Die Haare und Hörner des Ziegenbocks bildeten dabei die Zahl 666 in dreifacher Ausführung.

Es ist auch das und die Bösen, die in spirituellen, religiösen Kreisen verbreiten, dass man nicht über die Bösen und Schlechten urteilen und sie nicht verurteilen darf, daß ist die Religion des und der Bösen: Tue Böses und Niemand darf Dich Dich dafür verurteilen, damit sie ungestört weiterhin Straftaten, Untaten und Untätigkeiten begehen können.

Zu diesen Lehren des Bösen gehört auch, dass den Menschen eingeredet wird, daß sie einen Seelen- und Inkarnationsvertrag hätten und sie sich vor ihrer Geburt einverstanden erklärt hätten, u.a. mißbraucht, vergewaltigt, gefoltert, ermordet zu werden. Außerdem wird den Gläubigen vorgelogen, daß die Opfer im letzten Leben die Täter gewesen wären und deswegen wollten sie in diesem Leben die Erfahrung machen, wie es sich anfühlen würde, u.a. mißbraucht, vergewaltigt, gefoltert, ermordet zu werden.

So einen Schwachsinn können sich nur Böse einfallen lassen. Und wer daran glaubt, ist nicht nur dumm, sondern auch total verblödet und schwachsinnig. Aber so wie die Alkoholiker sagen, dass sie seien nicht abhängig und sie könnten jeden Tag aufhören, sagen auch die Schwachsinnigen, Blöden und Dummen, dass sie nicht schwachsinnig, blöd und dumm seien. Aber die Wirklichkeit zeigt ein anderes Bild, denn sie sind nicht intelligent, nicht klug und schon gar nicht schlau.

Auf etlichen spirituellen Seiten wird gerade wieder vermehrt Luzifer gehuldigt, sie rufen ihn und beten ihn an, weil sie die Brut des Bösen sind. Durch die wiederholte Nennung des Namen des Bösen, ziehen sie die Energien des Bösen in ihre Welt.

Diese spirituellen Teufelsanbeter sind Okkultisten, Schwarzmagier und schwarze Hexen, die tiefste Gülle des Abgrundes vom Abschaum der Hölle. Sie verbreiten nur stinkige Energien und mehren die Dunkelheiten, weil sie sich in der Dunkelheit hinter falschen Namen, Identitäten, Pseudonymen verstecken können.

Besonders die Frauen verstecken sich hinter Fotos auf denen sie 20 Jahre jünger sind, als Venusfalle für Männer, die im falschen Liebeswahn alles glauben, was sie sehen und ihnen vorgelogen wird. Andere zeigen keine Fotos von sich selbst, damit Niemand das Böse in ihren Augen und Gesicht sehen kann. Das Böse zeigt sich immer im Gesicht oder als Fratze von Dämonen.

Sie lieben das Zwielicht, das Dämmerlicht des Abends, was vor der Dunkelheit kommt. Ihre angebliche Lichtarbeit, Lichtkräfte, Licht und Liebe bedeutet immer Zwielicht. Angeblich kämpfen sie gegen die Dunkelheit, doch die Dunklen kämpfen nur gegen das Gute. Und wenn das Gute vernichtet wurde, dann kämpfen sie untereinander, um die Herrschaft über das Universum. Für die Dunklen gibt es immer ein Grund zu kämpfen, zu morden und zu mißbrauchen. Und wenn keine Gegner mehr da sind, schlachten sie Tiere und sich untereinander ab. Hauptsache Schmerzen werden erzeugt und das Blut fliesst in Strömen.

Bösartigkeit, Böswilligkeit und Boshaftigkeit sind der Charakter und die Eigenschaften der Schwarzmagier und der Schwarzhexen. Sie suchen, stiften und spenden nur Zwietracht, Streit und Krieg. Sie sind die Antichristen, die Tiere, die doppelzüngigen Schlangen, die Drachen und die Biester.

Ihr Credo ist der Hass auf das Gute. Sie alle sind das personifizierte Böse und der inkarnierte Hass. Wenn sie den Mund auf machen oder schreiben, dann lügen sie.

Advertisements