Macht- und Kindesmissbrauch

#pädogate #pizzagate #elysiumgate #politikergate #promigate #Elysium #zauberwald

Macht hat Jede(r), der, die stärker ist, als ein(e) Schwächere(r).

Missbrauch, wie das Wort schon sagt, wurde zum Brauch und Brauchtum, weil die Geisteskranken dies brauchen.

Es ist ganz einfach, wer eine(n) Pädophile(n) nicht verurteilt, outet sich selbst als Pädophile(n).

Wenn man sich die Gemeinsamkeiten vom G20 und #pädogate 2017 ansiehst, denkt man: Was für ein Zufall. Doch Zufälle gibt es nicht.

Heute am 07.07.2017 wird veröffentlicht, dass die Kindermörder Plattform den Namen „Elysium“ trägt.

Heute am 07.07.2017 treffen sich die Mächtigen, Herrscher und Verschwörer in Hamburg, um auf Kosten der Steuerzahler und Armen die Bäuche vollzuschlagen und anschließend sich den Klängen von scheinheilig zu lauschen. „Freude, schöner Götterfunken, Tochter aus Elysium !“

„Festen Mut in schweren Leiden, Hilfe, wo die Unschuld weint,
Ewigkeit geschwornen Eiden, Wahrheit gegen Freund und Feind,
Männerstolz vor Königsthronen – Brüder, gält’s Gut und Blut:
dem Verdienste seine Kronen, Untergang der Lügenbrut!
Schließt den heilgen Zirkel dichter! Schwört bei diesem goldnem Wein,
|: dem Gelübde treu zu sein, schwört es bei dem Sternenrichter! :|“

Wenn man sich die Strophe genau ansieht, erkennt man schon Zusammenhänge und Hinweise auf die geheimen Logen und Zirkel, die nicht nur im Bohemian Grove blutige Rituale abhalten, sondern auch schon öfters als Täter bei Seelenmord, Kindesmissbrauch, Kindesvergewaltigungen namentlich genannt wurden.

Die Töchter und Söhne der Bevölkerungen werden regelmäßig im Elysium missbraucht, vergewaltigt und geopfert.

Gelangweilte Politiker, Prominenz, Reiche, Adelige, Geistliche vergnügen sich nicht mehr mit Koks und Edelnutten, sondern suchen den letzten Kick mit Sex mit Minderjährigen, kleinen Kindern und Babys.

Um diese satanisch dämonische Abscheulichkeit zu verharmlosen, wurde das Wort Kindesmissbrauch erfunden, dabei müsste es „Sex mit Kindern“ und „Kindesvergewaltigung“ heißen.

Wer zu dumm ist, weil er, sie bereits sein Gehirn mit Alkohol und Drogen zerstört hat und so nicht mehr klar denken und mit dem Verstand verstehen kann, hier ein paar Links, wo die Presse bereits die politischen, religiösen und adeligen Eliten als Täter anprangert.

Dann gibt es noch die, die sich dumm stellen, weil sie selbst Baby und Kindervergewaltiger sind. Wie Oben so Unten. Vergewaltigung von Minderjährigen ist auch ein weit verbreitetes Brauchtum und wurde so zur Tradition nicht nur bei den Eliten, sondern auch in der Bevölkerung, hauptsächlich von Vätern, Onkeln, Geschwistern, Fremden vollzogen. Missbrauch ist Kult und Kultur.

Es ist ganz einfach, wer eine(n) Pädophile(n) nicht verurteilt, outet sich selbst als Pädophile(n).

Die Gleichgesinnten sind die mit den gleichen Sinnen, Lüsten und Gelüsten. Sie sind Sympathisanten und Sexterroristen. Gleich und Gleich gesellt sich gern. Und so erkennt man sie, wenn sie Vergewaltigung verharmlosen, relativieren, unter den Teppich kehren und den Mantel des Schweigens drüber legen.

Kindesmissbrauch durch Politik und Prominenz
Die Täter wurden von der Polizei gedeckt

http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/sendung/grossbritannien-kinder-100.html

Kindesmissbrauch – Prominente alle schuldig
http://www.fr.de/panorama/kindesmissbrauch-prominente-alle-schuldig-a-1002112

Pädophilen-Ring im britischen Parlament: Hochrangige Politiker in Kindesmissbrauch und Morde verwickelt
http://www.epochtimes.de/politik/welt/paedophilen-ring-im-britischen-parlament-hochrangige-politiker-in-kindesmissbrauch-und-morde-verwickelt-a1197070.html

Der Missbrauchsskandal in der Katholischen Kirche
http://www.spiegel.de/panorama/chronik-der-missbrauchsskandal-in-der-katholischen-kirche-a-1012711.html

Sexueller Missbrauch in der römisch-katholischen Kirche
https://de.wikipedia.org/wiki/Sexueller_Missbrauch_in_der_r%C3%B6misch-katholischen_Kirche

Pädophilie-Studie – Fast jeder 20. Mann hat pädophile Tendenzen
http://www.ksta.de/panorama/paedophilie-studie-fast-jeder-20–mann-hat-paedophile-tendenzen-22663920

Alles nichts Neues in der Weltgeschichte. Der Himmel hat viel gesehen und die Erde hat viel Blut getrunken. Solche und andere Widerwärtigkeiten und Abscheulichkeiten gehören zum Brauchtum, zur Kultur und den Traditionen der Menschen.

Und Alle sind beteiligt. Die Männer vergewaltigen, die Frauen schauen zu und weg und die Kinder sind die Opfer.

Die Familie Borgia, die erst weltliche Fürsten waren und dann zu geistlichen Fürsten, Bischöfen wurden, um sich dann zu Königen und Päpsten zu ernennen, liebten schon Kindesvergewaltigungen und besonders Sex mit kleinen Knaben.

Der Hang zum Sex mit Wehrlosen ist eine Geisteskrankheit und diese Geisteskranken gehören einfach ein- und weg gesperrt in isolierter Einzelhaft.

Es ist ganz einfach:
Wer eine(n) Pädophile(n) nicht verurteilt, outet sich selbst als Pädophile(n).

Wer vor Pädophile(n) die Menschen nicht warnt, ist selbst ein(e) Pädophile(n).
Wer Pädophile(n) nicht anzeigt, ist selbst ein(e) Pädophile(n).
Wer Pädophile(n) in Schutz nimmt, ist selbst ein(e) Pädophile(n).
Wer Pädophile(n) verteidigt, ist selbst ein(e) Pädophile(n).
Wer Partei ergreift für Pädophile(n), ist selbst ein(e) Pädophile(n).
Wer Umgang pflegt mit Pädophile(n), ist selbst ein(e) Pädophile(n).
Wer mit Pädophile(n) befreundet ist, ist selbst ein(e) Pädophile(n).

Wer pädophil ist, ist ein Mörder..

01

02

Advertisements