Kaspar-Hauser-Experiment

Bei seinem Experiment wollte Friedrich II. feststellen, welche Sprache Kinder entwickeln, wenn sie ohne Ansprache und Zuneigung aufwachsen. Über den genauen Hergang des Experiments ist wenig bekannt. Das Ergebnis seines Experiments war allerdings niederschmetternd: Alle Kinder starben, wohl auf Grund fehlender sensorischer Stimulation. Er schrieb dazu: »Sie vermochten nicht zu leben ohne das Händepatschen und das fröhliche Gesichterschneiden und die Koseworte ihrer Ammen.«

Menschenentzug und Isolierung wird auch im 21. Jahrhundert vollzogen, hauptsächlich bei den Alten. Dafür gibt es dann Einrichtungen, wie Singlewohnungen, Altenheime, Pflegeheime, wo man die Alten abschieben, entledigen, sich selbst überlassen und vergessen kann.

Diesen Trend findet man auch im Umgang mit Kranken, Armen und ALG2 Empfänger wieder, die wie die Alten in der Bevölkerung mehr als unerwünscht sind. Warum ? Weil sie Geld kosten, weil Rentner und Arbeitslose sich von Steuergelder ernähren.

Wenn man diese Gruppen isoliert, dann sterben sie schneller, genauso wie beim Kaspar-Hauser-Experiment.

Am Schlimmsten mit anschieben und isolieren sind die Studierten, die Akademiker mit ihrem Standesdünkel besser zu sein, als die Nichtstudierten, doch sie sind nur im Gnadenlosen und in der Unmenschlichkeit besser, als die Barmherzigen.

Die Menschen, die heute die Alten, Kranken und Armen in den Tod abschieben, werden morgen ebenso abgeschoben werden, denn wer nichts arbeitet, ist nichts mehr wert.

Und die alten Reichen werden auch isoliert und abgeschoben, weil sie sollen ja schneller sterben, denn nach dem Sterben kommt das Erben. Aber auch den reichen Erben steht irgendwann das gleiche Schicksal bevor.

Die Habsucht und die (Hab)Gier kennen keine Grenzen. Und grenzenlos sind auch Missgunst und Neid. Und skrupellos und unbarmherzig ist der Geiz, ehrlos der Ehrgeiz.

„Ich werde über die Erde wandeln
und mein Hunger wird keine Grenzen kennen.“

Laut den Legenden des 15. Jahrhunderts
stammt diese Aussage vom Tod selbst.

Advertisements