Werdet wie die Kinder ….

damit Euch Klerus und die Kraten besser missbrauchen, bevormunden und vergewaltigen können. Wer jetzt von Vergebung, Verzeihen denkt, gehört zu den Gleichgesinnten, also denen mit den gleichen Sinnen, Lüsten und Gelüsten. Kurzum er, sie gehört zu den Missbrauchern und Vergewaltigern, den Sexfaschisten.

Die Kraten sind die aus Politik und Adel und ihre ausführenden Organe, sie beherrschen die Kratien.

kra|tie 〈Nachsilbe; zur Bildung weibl. Subst.; f.; –, –n〉 Herrschaft, Herrschaftsform; Büro-kratie; Demo-kratie [< grch. kratein »herrschen«]

Wer herrscht, ist unbeherrscht und macht mit den Beherrschten, was er, sie will. Die Beherrschten sind immer die Untertanen.  Und Untertanen sind die Leibeignen, Sklaven, die Vogelfreien und somit Freiwild.

Das Wort vogelfrei, oder auch wolfsfrei, bezeichnet nach gegenwärtigem Wortgebrauch jemanden, über den die Strafe der Acht (als Strafe vom Reichsacht betroffen; ausgestoßen, keine Rechte und kein Eigentum mehr besitzend) verhängt worden ist.

Die Reichsacht war eine im Mittelalter vom König (heute Kanzler/in) beziehungsweise vom Kaiser (heute Präsident), in der Frühen Neuzeit vom König oder vom Kaiser unter Mitwirkung der Reichsgerichte und der Kurfürsten (heute Minister) verhängte Ächtung (Fried- und Rechtloserklärung) vor allem bei Ladungs- oder Urteilsungehorsamkeit, die sich auf das ganze Gebiet des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation erstreckte.

Wie Oben, so Unten.

Und Kindesmissbrauch, Vergewaltigungen und andere Gräueltaten sind auch in der Bevölkerung weit verbreitet. Und die Mütter der Betroffenen sind die schlimmsten Teufel, (Verbrecher oder Straftäter kann man schon nicht mehr sagen), denn sie wissen von den sexuellen Übergriffen und schauen zu und weg. Primärer und sekundärer Lustgewinn ! Diese Teufel ergötzen sich daran.

Es gibt nur zwei Gruppen und Beide sind Angreifer, weil sie erst mit ihren Gedanken und dann mit ihren Händen angreifen:

Die Schläger und
die Missbraucher.

SchweinSchwein 2

Advertisements