Der Zauber und die Magie

Der Zauber und die Magie liegt auf und im Neuem und
dem Neuen unterliegt ein Zauber.

Das Erwerben und der Gebrauch des Neuen macht
das Neue binnen kurzer Zeit zum Alten und der Zauber verfliegt.
Aus Neu wird immer Alt,
dann ist das Alte nichts mehr wert und landet im Müll.

Konsumieren und Wegwerfverhalten gehört zur falschen Evolution,
ist das Verhalten der Jäger und Sammler der Steinzeit und wird
von Coaches und Beratern genutzt um Klienten „zu heilen“,
indem sie raten die Arbeitsstelle oder den Lebenspartner zuentsorgen
und sich etwas Neues suchen. Für die Klienten fühlt es sich gut an,
weil im, auf und unter Neuen ein Zauber liegt.

Der Zauber und die Magie verschwinden und lösen sich auf,
weil die Menschen daraus die Kräfte und Energien schöpfen und ziehen.
Wenn diese Quelle leer und ausgeschöpft ist,
ist auch der Zauber und die Magie des Neuen verbraucht.

Wer Alles verbraucht,
braucht Neues.

Sucht entsteht durch ständiges Suchen nach Neuem
und dem Zauber und der Magie des Neuen.

Advertisements