Mutterliebe

„Ich liebe Euch, weil Ihr meine Kinder seid,
dass bedeutet nicht, dass ich meine Kinder mag
und auch nicht, dass ich Euch mögen muss.“

So fühlte sich dann auch ihr Hass an.

Advertisements